Food

Meine Himbeer-Sahne-Torte

Himbeer-Sahne-Torte

Schon seit meiner frühen Kindheit kann es an meinem Geburtstag nichts anderes als eine Himbeer-Torte geben…Das liegt wohl daran, dass ich mich von Himbeeren ernähren könnte – es sind meine absoluten Lieblingsbeeren! Früher noch von Mama gebacken und verziert, wird die Torte seit wenigen Jahren jedes Jahr ein bisschen variiert von mir selbst gebacken.

Dieses Jahr habe ich mich dazu entschieden sie als ,Naked Cake’ zu backen, weil mir dieser Trend bei Torten optisch einfach super gefällt. Was macht den ‚nackten Kuchen’ zum Backtrend? Im Gegensatz zu der klassischen Torte bekommt der Naked Cake keine Ummantelung mit Ganache, Fondant oder Sahne. Die einzelnen Tortenböden werden trotzdem mit der gewünschten Füllung aufeinander gestapelt, dann aber eben naturbelassen.

Step 1

Für die Tortenböden verwende ich das Biskuittorten-Rezept von meiner Oma, das seit jeher für sämtliche Arten von Torten oder Biskuitrollen hergehalten hat und absolut gelingsicher und superlecker ist 🙂

Zutaten:

  • 3 Eigelb
  • 3 Esslöffel heißes Wasser
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eiweiß
  • 100 g Weizenmehl
  • 100 g Speisestärke
  • 2 gestrichene Teelöffel Backpulver

Zunächst werden die Eigelb zusammen mit dem heißen (!) Wasser, dem Zucker und dem Vanillezucker zu einer steifen Creme geschlagen (nicht zu früh aufhören mit dem Rühren, man braucht ein wenig Geduld!).

Herstellung Biskuitteig Herstellung Biskuitteig

Das Eiweiß wird zu einem richtig festen Eischnee geschlagen. Das Weizenmehl kommt zusammen mit der Speisestärke und dem Backpulver in einen Handsieb.

Nun gebe ich zur der Eigelb/Zucker-Creme eine Portion Eischnee und etwas gesiebtes Mehl/Stärke und hebe es vorsichtig mit einem Teigschaber unter. Dieser Schritt wird nun wiederholt, bis der gesamte Eischnee und das Mehl untergehoben sind. Am Schluss sollte eine relativ fluffige Teigmasse in eurer Schüssel sein 🙂

Herstellung Biskuitteig Herstellung Biskuitteig Herstellung Biskuitteig Herstellung Biskuitteig

Die Backform (23 cm, Springbackform von Ikea) habe ich mit Backpapier ausgelegt und den Rand mit ganz wenig (!) Butter ein wenig eingefettet, um zu verhindern, dass die Torte am Schluss an der Backform hängen bleibt.
Teigmasse in die Form füllen und ab in den Ofen bei 170 °C für etwa 40 min (2. Schiene von unten). Die Angabe der Backzeit ist etwas schwierig, kommt natürlich auf den Durchmesser eurer Backform und auf den Ofen an. Bestenfalls nach etwa 30-35 min hin und wieder mit einem Zahnstocher überprüfen, ob der Teig schon durch ist. Sollte der Kuchen zu dunkel werden, dann für die restliche Backzeit einfach mit einem Backpapier abdecken. Nach dem Auskühlen des Kuchens wird dieser mit einem langen Messer vorsichtig in 3 etwa gleich dicke (das ist nicht soooo einfach… es gibt auch Schneidehilfen, diese bräuchte man allerdings für den richtigen Durchmesser :D) Tortenböden geschnitten.

Biskuittorte Biskuittorte

Step 2

Für die Füllung braucht ihr:

  • 100 g pürierte Himbeeren (ich verwende tiefgefrorene)
  • 100 g ganze Himbeeren
  • 150 g Joghurt (3,5 % Fettanteil)
  • 200 g Frischkäse (Philadelphia, Doppelrahmstufe)
  • 200 ml Sahne
  • 60 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Päckchen gemahlene Gelatine

Diese Füllung habe ich mal für eine Erdbeertorte bei Chefkoch gefunden und habe sie einfach für eine Himbeertorte umfunktioniert. Die pürierten Himbeeren werden vor der Verwendung noch durch einen Sieb gestrichen, damit die Kerne nicht stören (müsst ihr nicht machen!). Pürierte Himbeeren, Joghurt, Frischkäse, Zucker, Vanillezucker und das Mark einer Vanilleschote zusammen verrühren. Die gemahlene Gelatine nach Packungsanleitung auflösen (in 6 EL kalten Wasserfür 5 min quellen lassen und anschließend unter ständigem Rühren erhitzen, bis das Pulver vollständig gelöst ist). Einen Esslöffel der Himbeercreme mit einem Schneebesen in die gelöste Gelatine einrühren und dann wird die Gelatine zur restlichen Masse gegeben und mit den ganzen Himbeeren vermengt. Das Ganze habe ich nun für etwa 10 min in den Kühlschrank gestellt, bis die Menge leicht fest wird. In der gleichen Zeit wird die Sahne steif geschlagen. Die Sahne wird dann in der Himbeercreme mit einem Teigschaber untergehoben.

Himbeercreme

Das Füllen der Torte funktioniert wie folgt: Ich nehme immer den ‚Deckel’ des Kuchens als untersten Boden für die Torte. So habe ich anschließend noch die Möglichkeit die Torte halbwegs gerade hinzubekommen. Da der Deckel ja meistens nicht ganz glatt ist wäre es doof, ihn als schiefen Boden ganz oben auf der Torte zu haben. Ersten Tortenboden wieder in die Springform und etwa 8 Esslöffel der Himbeercreme gleichmäßig darauf verteilen, mittlerer Tortenboden darauf und den Schritt mit der Himbeercreme wiederholen. Als obersten Tortenboden verwende ich nun den umgedrehten Kuchenboden. Dadurch habe ich nun eine glatte Oberfläche als oberste Schicht. Die Torte kommt nun über Nacht in den Kühlschrank.

Füllung Himbeer-Sahne-Torte Himbeer-Sahne-Torte als Naked Cake

Step 3

Für die Schokoglasur benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 15 g Butter
  • 40 g Honig
  • 80 ml Sahne
  • 15 g Kokosfett

Schokolade etwas klein hacken und dann in einer Metallschüssel im Wasserbad schmelzen. Das Wasser sollte dabei nicht kochen. Butter, Honig und Sahne langsam einrühren und am Schluss noch das Kokosfett in der Glasur schmelzen.

Zutaten Schokoglasur

Nun habe ich die Glasur einfach komplett auf die Mitte des Kuchens geschüttet und durch etwas Bewegung auf der Oberfläche verteilt. Da die Glasur leider nicht ganz so super verlaufen ist, wie ich mir das vorgestellt habe, wurde mit einer Streichpalette liebevoll nachgeholfen 😀 Die Torte kommt anschließend erneut in den Kühlschrank, damit die Glasur etwas aushärten kann.

Himbeer-Sahne-Torte mit Schokoglasur Himbeer-Sahne-Torte mit Schokoglasur

Zu guter Letzt kommt einfach ein riiießen Haufen beliebiger Beeren auf die Mitte der Torte, etwas Puderzucker darüber und voilà – guten Appetit 🙂

Dekoration Torte Himbeer-Sahne-Torte als Naked Cake Himbeer-Sahne-Torte als Naked Cake Himbeer-Sahne-Torte als Naked Cake

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.